Neuigkeiten
28.05.2014
Bürgermeisterkandidat und Kandidaten der CDU bedanken sich für das Vertrauen
Der Bürgermeisterkandidat Jörg Tecquert und die Kandidaten für den Gemeinderat der CDU Kottenheim, bedanken sich, auf diesem Wege für das Vertrauen der Mitbürger recht herzlich.

Obwohl wir die gesteckten Ziele leider nicht erreichen konnten, haben die Kottenheimer Bürger gezeigt, dass man Vertrauen in unsere Arbeit setzt und der CDU Fraktion 3 zusätzliche Sitze im Gemeinderat ermöglicht.

Auch die CDU Kandidaten für den Verbandsgemeinderat wurden von den Bürgern gewählt, so dass man auch hier die Arbeit, im Sinne unserer Gemeinde, erfolgreich fortsetzten kann.

Allen Wählerinnen und Wählern sagen wir :

!!!!!!!!!!!   DANKE  FÜR   IHR   VERTRAUEN     !!!!!!!!!!!! 

24.05.2014
CDU Kottenheim lädt zum Dämmerschoppen
Über 60 interessierte Bürger kommen und informieren sich
Bei wunderschönem Wetter haben sich mehr als 60 interessierte Mitbürger am Wiesebur getroffen um mit dem Bürgermeisterkandidaten der CDU Jörg Tecquert und den CDU Kandidaten in lockerer Runde die ein oder andere Frage zu diskutieren.

Bei kühlen Getränken und kleinen Snacks genossen die Anwesenden einen wunderschönen Sommerabend an diesem schönen Platz in der Ortsmitte.

Das Team der CDU Kottenheim bedankt sich bei allen Anwesenden für ihr Kommen und  bei der Gemeindeverwaltung für die kurzfristige Überlassung der frisch gepflegten Anlage!

19.05.2014
Lernen Sie unseren Bürgeremeisterkandidaten und das Programm der CDu Kottenheim kennen
Jörg Tecquert stellt sich und die Ziele der CDU Kottenheim in Audiodatei vor
Der CDU Bürgermeisterkandidat stellt sich und die Ziele der CDU Kandidaten aus Kottenheim eindrucksvoll in einer persönlichen Audiodatei dar.

Nehmen Sie die Gelegenheit war und erfahren Sie, in der anhängenden Audiodatei, wie man seinen Namen spricht, einen kurzen Lebenslauf und was er und sein CDU Team für Kottenheim bewirken möchten.

www.cdu-kottenheim.de/image/inhalte/media/Tequert96_mono%5B1%5D.mp3

19.05.2014
Jörg Tecquert besucht Kindergarten Kottenheim und informiert sich über den Stand der Modernisierungsarbeiten
Bürgeremeisterkandidat wird von der Leiterin und dem Architekten über die Fortschritte informiert
Der Bürgermeisterkandidat der CDU Kottenheim, Jörg Tecquert, hat sich vor Ort über den Stand der Modernisierungsarbeiten im Kindergarten informiert.

Beim Rundgang durch die Gruppen konnte er sich ein Bild von der Wirkung der durchgeführten Schallschutzmaßnahmen machen. Der Archichtekt Karl Heinz Breidbach stellte die bereits durchgeführten, sowie die noch ausstehenden Arbeiten vor.
 
Bezüglich der Finanzierung konnte das ehemalige Verwaltungsratsmitglied Karl-Heinz Kroell die Grundlagen der gesetzlichen Förderungen und Regelungen erläutern.

Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern für die herzliche Aufnahme und ausführliche Führung.

18.05.2014
Zebrastreifen am Kreisel in der Keltenstraße wird von allen Parteien im Gemeinderat gefordert
Auch die CDU Kottenheim setzt sich für die Schaffung eines Zebrastreifens Keltenstraße ein
Die SPD Kottenheim hat in der letzten Ausgabe des Blick Aktuell über den Sachstand bzgl. des vom gesamten Gemeinderat gewünschten Zebrastreifen am Gefahrenpunkt Kreisverkehr K20 (Keltenstraße) berichtet und so dargestellt als wenn lediglich durch die SPD, mit Hilfe des MdL Benedikt Oster, an der Umsetzung dieses Vorhabens gearbeitet wird.

Die Kottenheimer  CDU Fraktion ist über den Inhalt dieses Berichtes sehr erstaunt.

Umso größer war die Verwunderung über diese Mitteilung, da unser Ortsbürgermeister, der auch Mitglied der SPD ist, im Mitteilungsblatt 11/2014 vom 14.03.2014 über den Ortstermin mit den beteiligten und entscheidenden Behörden ausführlich mitgeteilt hat, dass das Verkehrsaufkommen an dieser Stelle "nicht so hoch ist“, dass die gesetzlichen Voraussetzungen für einen Zebrastreifen erfüllt sind.

Hat sich zwischenzeitlich am Verkehrsaufkommen und an der Frequentierung so stark etwas geändert oder sollen mit einer solchen Berichterstattung in der Wahlkampfphase bei der Bevölkerung lediglich falsche Hoffnungen geweckt werden?

Allen Fraktionen im Kottenheimer Gemeinderat ist die Sicherheit der Bürger und gerade auch die der Kinder sehr wichtig und alle Gemeinderatsmitglieder haben und werden alles daran setzen eine „machbare Lösung“ in diesem Fall zu finden, aber es erscheint der CDU Fraktion unredlich Hoffnungen zu Wecken, obwohl sämtliche Behörden bereits aus den, vom Ortsbürgermeister beschriebenen Gründen, die Errichtung dieses Überweges untersagt und ausgeschlossen haben.

Selbstverständlich soll man um eine wichtige Sache kämpfen, jedoch sollte man diesen Kampf auch, wie in den letzten Jahren erfolgreich im Gemeinderat praktiziert, gemeinsam kämpfen und nicht aus Wahlkampftaktischen Gründen so darstellen als wenn man alleine an einer Lösung arbeitet, obwohl in der Sache Einigkeit besteht und bereits alle möglichen Schritte - übrigens anfänglich auf Anregung aus der CDU-Fraktion hin - gemeinsam in die Wege geleitet worden sind.

14.05.2014
Bürgemeisterkandidat der CDU Kottenheim besucht Dr.Alexander Saftig in Koblenz
Jörg Tecquert informiert sich über die Arbeit der Kreisverwaltung
Der Bürgermeisterkandidat der CDU Kottenheim, Jörg Tecquert, hat sich kürzlich zum Gedankenaustausch mit Dr. Alexander Saftig getroffen. Jörg Tecquert  ist es wichtig sich über die Verwaltungsstrukturen zu informieren.
 
Nur durch diese engen Kontakte mit den entsprechenden Stellen können wichtige Informationen und bevorstehende Aufgaben schnell und fachlich kompetent bearbeitet werden. So können Reibungsverluste auf ein Minimum reduziert werden.

"Ich würde mich freuen, wenn mir die Kottenheimer Bürger ihr Vertrauen schenken würden, und ich in Zukunft die Interessen der Kottenheimer bei den übergeordneten Behörden vertreten könnte. Diese Aufgaben würden mir riesig Spaß machen" sagte Jörg Tecquert  abschließend.

12.05.2014
Jugendlichen wurde schnell geholfen
Einsatz der CDU Kandidaten zeigt schnell Erfolg
Nachdem einige Jugendliche aus Kottenheim einen Aufruf in Facebook gestartet hatten, haben sich die Kandidaten der CDU Kottenheim diesem Problem angenommen und sich an Ort und Stelle auf der Schulsportanlage getroffen.

Durch das Engagement der Jugendlichen, in Verbindung mit den CDU Kandidaten, konnte hier nun kurzfristig  Abhilfe geschaffen werden !

Auf dem Foto sieht man, wie die betroffenen Schadstellen repariert wurden und somit die unmittelbare Gefahr beseitigt werden konnte.

Dies zeigt eindrucksvoll, dass die CDU Kottenheim ein offenes Ohr für die Belange der Kottenheimer hat und, dass man durch konstruktive Kritik schnell zum Ziel kommen kann.

Wir möchten hier ausdrücklich den Jungs noch einmal dafür danken, dass Sie so vehement auf die Missstände aufmerksam gemacht haben !

21.04.2014
Jörg Tecquert besucht Jugendliche auf der Schulsportanlage
Bürgermeisterkandidat und CDU Mitglieder diskutieren mit Jugendlichen über die Misstände der Schulsportanlage
Vor geraumer Zeit hat Peter Heuft einen Bericht auf einer Facebook Seite veröffentlicht und die Missstände bzgl. der Schulsportanlage aufgezeigt. Dies hat er auf eindrucksvolle Weise formuliert und auch noch mit Bildern untermauert.

Jörg Tecquert und seine CDU Kandidaten für den Gemeinderat, haben es sich nicht nehmen lassen und sind gemeinsam mit Peter und seinen Freunden zur Schulsportanlage gegangen, um sich vor Ort ein Bild von der Situation zu machen.

Leider musste man nicht genau hinsehen um festzustellen, dass hier erhebliche Mängel, schon allein in Bezug auf die Sicherheit der Kinder, vorhanden sind. Es entwickelte sich eine rege Diskussion, bei der die Jugendlichen ihrem Unmut freien Lauf ließen und auch die Vorstellung über eine eventuelle Neugestaltung mit einbrachten. Jörg Tecquert sicherte den "Jungs" zu, dass er und seine Kandidaten sich, unabhängig vom Ausgang der Kommunalwahl, dafür einsetzen werden, dass die Verletzungsgefahren schnellsten beseitigt werden.

"Dies muss ein überparteiliches Ziel sein und deshalb hoffe ich, auch wenn die Versuche in der Vergangenheit mehrfach gescheitert sind, dass der neue Rat einstimmige Entscheidungen zum Wohle der Schüler trifft" so Jörg Tecquert abschließend.

14.04.2014
Jörg Tecquert besucht mit CDU Kandidaten Spitzen Spiel des TuS Fortuna Kottenheim
Bürgeremisterkandidat lobt gute Arbeit des Vorstandes und die Leistung der Mannschaft
Am vergangenen Freitag hat sich wieder einmal gezeigt, dass ein Flutlichtspiel seinen besonderen Reiz hat. Bei hervorragenden Bedingungen fand das Spitzenspiel  der Kreisliga B statt.
Die Kottenheimer Mannschaft hat zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen lassen und durch einen ungefährdeten 5:2 Sieg gegen die DJK Kruft/Kretz einen wichtigen Schritt an die Tabellenspitze gemacht.
"Es macht Spaß einer solchen Mannschaft beim Spiel zuzusehen. Hier zeigt sich die Leidenschaft und die gute Vorstandsarbeit, die die Grundlage für diese sportliche Leistung bilden.", so bilanzierte Jörg Tecquert den Abend. 

12.04.2014
Jörg Tecquert besucht Gerd Heilmann
Jörg Tecquert überlässt nichts dem Zufall. Um sich ein genaues Bild von den Aufgaben zu machen, die ein Ortsbürgermeister in Kottenheim zu stemmen hat, hat er sich in der Verbandsgemeinde informiert. Gerd Heilmann konnte ihm, auch aus seiner vergangenen Funktion als Ortsbürgermeister, einen guten Überblick über die Aufgaben geben.
Jörg Tecquert zeigte sich über dieses offene und konstruktive Gespräch begeistert. "Mit dieser Unterstützung ist mir vor den kommenden Wochen nicht bang!"